Comedy-Company – eine Impro-Show zum Thema Corona

Was nervt im Zusammenhang mit Corona? Was vermisse ich? Was wünsche ich mir?

Darüber machen sich SchülerInnen der 10. und 11. Klasse vorab Gedanken.

Aufgegriffen werden diese dann durch spontan eingeworfene Stichworte, die das Comedy-Company-Team durch reine Improvisation in eine kreativ-mitreißende Theateraufführung verwandeln.
Laut Comedy-Company wird dem Publikum dabei nichts vorgespielt, sondern mit den Zuschauern gemeinsam ein Erlebnis geschaffen, das nachhaltig wirkt. Das Team teilt nicht nur den gleichen anarchischen Humor, sondern auch einen akademischen Hintergrund sowie u.a. langjährige pädagogische Arbeit.

Aufführungstermine: Donnerstag 03.12. in der 5./6. Stunde für die 10. und 11. Klasse
(Diese Veranstaltung findet schulintern statt. Anmeldungen sind leider nicht möglich.)

hier geht es zur Homepage der Comedy-Company