Vorweihnachtliche Stimmung

Martinsmarkt in der freien Waldorfschule Göttingen am Samstag

Die freie Waldorfschule am Göttinger Arbecksweg wird zum vorweihnachtlichen Krämermarkt: Zwischen 11 und 17 Uhr öffnet der Martinsmarkt am Samstag, 23. November, seine Tore.
Alle Klassen haben bei den Vorbereitungen geholfen. Und so warten geschmückte Klassenräumen, Verkaufsstände, Erlebniswelten für Kinder, kreative Bastelangebote, Kaffeetafeln und Imbiss-Stationen darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden – fröhliche Begegnungen und Gespräche inklusive.

Beliebter Treffpunkt
Beliebt als Treffpunkt ist das Wiener Café im Südflügel. Auch die Schmiede ist in diesem Jahr erneut geöffnet.
Parallel dazu können sich interessierte Eltern zum „Tag der offenen Tür“ in den Lehrerzimmern über die Schule informieren. Ein Besuch in direkter Nachbarschaft, im Waldorfkinderhaus Michael, zum dortigen Martinsmarkt lohnt sich nach Angaben der Waldorfschule ebenfalls.

Artikel vom 22.11.19
hier geht es zum Online-Artikel