Zauberhaft und lebendig

Händelfestspiele 2018: Harzer Figurentheater „Favoletta“ mit „Der Streit im Walde“

Pressetext von Helmut Latermann

Die Händelfestspiele zu Gast in Weende. In der Waldorfschule führte das Harzer Figurentheater „Favoletta“ das Märchen „Der Streit im Walde“ auf; passend zum diesjährigen Festspielmotto „Konflikte“. Musikalisch untermalt von Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ - gespielt vom neunköpfigen European Union Baroque Orchestra unter der Leitung von Bojan Cicic.
hier finden Sie die ganze Pressemitteilung als pdf-Datei